Zur Startseite
Leistungen
Projekte
Aktuelle Infos
Service
Partner
Kontakt
Fertige Projekte
StartseiteAktuelle InfosBad Hersfeld ausgezeichnet!

Wetbberb Klima Kommunen Hessen 2017 Preisträger

Bildunterschrift: Zwei Preise, aber natürlich nur ein Schild: Bürgermeister Thomas Fehling (ganz links), Guido Spohr und Chanda Winter bei der Siegerehrung in Frankfurt; in der Bildmitte Ministerin Priska Hinz (HMUKLV)

Bad Hersfeld im Wettbewerb „Klima-Kommunen“ des Landes Hessen zweimal erfolgreich!

Am 8. November fand in Frankfurt am Main die Siegerehrung und Preisverleihung eines Klima-Wettbewerbs unter dem Motto „So machen wir‘s“ statt. Die Aktion wurde erstmalig vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgerichtet.Ministerin Priska Hinz überreichte im Rahmen der kommunalen Klima-Konferenz „Klima Kommunal“ Preisgelder in Höhe von insgesamt 60.000 Euro an die Gewinner. Ausgezeichnet wurden herausragende Projekte in den Kategorien Klimaschutz und Klimaanpassung. Zusätzlich wurden Projekte mit dem Sonderpreis für interkommunale Zusammenarbeit ausgezeichnet. 

Bad Hersfeld wurde als einzige Kommune mit zwei Preisen im Wert von insgesamt 15.000 Euro bedacht. „Das ist eine tolle Ehrung unseres Engagements in diesen beiden Bereichen. Mein Dank gilt auch den Mitarbeitern meiner Verwaltung, welche diese Projekte initiert und erfolgreich umgesetzt haben bzw. noch umsetzen.“, zeigte sich Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling hocherfreut. Er nahm die Auszeichnungen gemeinsam mit der Landschaftsplanerin Chanda Winter (den technischen Fachbereich von Martin Bode vertretend) sowie dem Klimaschutzbeauftragten Guido Spohr entgegen.

Geehrt wurde Bad Hersfeld für zwei Projekte:

  1. Die Ziele der Kampagne „Bad Hersfeld saniert sich!“ sind Klimaschutz, regionale Wertschöpfung, Stärkung der Entscheidungsfreiheit von Sanierungsinteressierten, die Steigerung der Akzeptanz von Gebäudesanierungen und der Werterhalt oder Wertsteigerung der Gebäude/des Stadtbilds. Das dazugehörige Förderprogramm wurde Ende 2014 eingestellt; die weiteren Bausteine der Energieberatung, die Gebäudetypologie und die erfolgreichen Energie- und Klimatage (nächster Termin: 24. und 25. Februar 2018) bestehen noch heute.
  2. Ziele der Gestaltungs- und Entwicklungsmaßnahmen im Bereich der Fulda- aber auch Geis-Renaturierung sind die Verbesserung des ökologischen Zustands der Gewässer, die Minderung der Hochwassergefahr, die Schaffung naturnaher Retentionsräume und die Steigerung des Erlebniswerts der stadtnahen und innerstädtischen Auenlandschaft. Die Maßnahmen sind in 19 Kleinprojekte untergliedert, 17 davon sind bereits umgesetzt.

Verantwortlich für den Inhalt: Bürgermeister Thomas Fehling

Auskunft erteilt: Guido Spohr, Tel. 06621 201-312

Weitere Informationen zum Wettbewerb

Die Mitglieder des Projekts "Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen“ zeichnet ihr herausragendes Engagement für den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel aus. Bad Hersfeld ist seit 2009 Gründungsmitglied dieser hessischen Klimaschutzinitiative mit mittlerweile 173 Kommunen.

  1. Für die Kategorie Klimaschutz kamen beispielsweise Projekte für Bürgerinnen und Bürger wie Informationskampagnen und Mitmach-Aktionen, Förderprogramme für Erneuerbare Energien, Aktivitäten im Bereich Gebäudesanierung oder Konzepte für nachhaltiges Mobilitätsmanagement in Frage.
  2. Für die Kategorie Klimaanpassung waren Projekte denkbar, wie beispielsweise die Errichtung städtischer Blühflächen, Maßnahmen der Stadtplanung, zum Hochwasserschutz oder auch organisatorische Maßnahmen, die der Klimaanpassung dienen.

Eingereicht werden konnten Projekte, welche bereits abgeschlossen oder noch aktuell in der Durchführung sind.

 


Datenschutzerklärung | Impressum